Asbestarbeiten sollten immer von einem zertifizierten Fachbetrieb durchgeführt werden.

Eternitplatten entsorgen
in Ingolstadt

Fachgerechte Sanierung und Entsorgung

Zertifizierter Fachbetrieb für Asbest

Kostenlose Besichtigung & Beratung

Bewerbung | 87893452345

IGUTEC Zertifizierter Fachbetrieb für Asbestsanierung und Asbestentsorgung

Zertifizierter Fachbetrieb

TRGS 519 geprüft

Ausgebildete Mitarbeiter

Regelmäßige Fortbildung

Fachgerechte Entsorgung von Eternitplatten – mit Asbestprofis!

Sie möchten Eternitplatten fachgerecht und sicher entsorgen lassen? Bei Asbestprofis sind Sie genau richtig. Asbest ist ein gesundheitsschädliches Material und darf daher nur von fachkundigen Personen entsorgt werden.

Wir sind ein zertifizierter Fachbetrieb für Asbestentsorgung nach TRGS 519 und verfügen über die notwendige Kompetenz und Erfahrung, um Ihr Problem schnell und fachgerecht zu lösen.

Vertrauen Sie auf unsere Kompetenz und lassen Sie uns Ihr Problem mit Asbest lösen. Wir sind schnell, zuverlässig und garantieren eine fachgerechte Entsorgung.

Kontaktieren Sie uns jetzt für eine kostenlose Beratung und unverbindliches Angebot!

Kostenloses Angebot jetzt einholen

Mit Klick auf den Button “Absenden" stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Eternitplatten entsorgen in Ingolstadt

Ob Hausfassade, Garagen- oder Gartenhausdach: Eternitplatten waren früher ein beliebtes Material für Fassaden und Dächer. Sie konnten einerseits preiswert hergestellt werden und waren andererseits relativ einfach in der Verarbeitung. Daher sind Eternitplatten heute noch in vielen älteren Gebäuden aufzufinden, weil sie wegen ihrer qualitativ hochwertigen Eigenschaften als ideales Dämm- und Isoliermaterial dienten. Allerdings können asbestbelastete Eternitplatten eine ernstzunehmende Gefahr für die Umwelt und Gesundheit bedeuten. Der falsche Umgang mit Asbest kann nicht nur zu gesundheitlichen Problemen führen, sondern auch hohe Strafen zur Folge haben. Sie müssen asbestbelastete Eternitplatten entsorgen in Ingolstadt? Dann sollte das am besten durch eine zertifizierte Asbestfirma vorgenommen werden. Wir klären in diesem Artikel auf, worauf Sie dabei achten müssen und wer Ihre Eternitplatten in Ingolstadt entsorgen kann.

Was sind Eternitplatten?

Eternitplatten bestehen aus einem Materialgemisch, die Zement und Faserstoffe enthalten. Asbest ist ein solcher Faserstoff, der früher bei der Herstellung von Eternitplatten beigemischt wurde. Wegen seiner Langlebigkeit gegen sämtliche Witterungseinflüsse wurden aus diesem Materialmix Eternitplatten zu einem beliebten Dämm- und Isolierstoff in vielen Dächern und Fassaden. Die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten, günstigen Herstellungskosten und qualitativ hochwertigen Eigenschaften schützten allerdings nicht die Umwelt und Gesundheit vieler Menschen. Asbest wurde nämlich bis Mitte der 1990er in Faserzement beigemischt bis man seine gesundheitsgefährdenden Schadstoffe nachweisen konnte und der Einsatz des giftigen Materials in Europa damit verboten wurde. Seitdem zählen asbesthaltige Eternitplatten zum Gefahrstoff, die eine besondere Handhabung bei der Demontage und Entsorgung erfordern. Wenn in Ihrer älteren Immobilie derartige Platten verbaut wurden, sollten Sie sich an ein zertifiziertes Unternehmen wenden, das sich um die fachgerechte Entsorgung von Eternitplatten in Ingolstadt kümmern kann.

Wie erkenne ich ob meine Eternitplatten asbesthaltig sind?

Es ist für Laien tatsächlich gar nicht so einfach Eternitplatten auf Asbest zu überprüfen. Denn dazu benötigen Sie Fachkenntnisse und Erfahrung im Umgang mit asbesthaltigen Materialien. Es gibt zwar ein paar Hinweise, die auf Asbest in Ihren Eternitplatten hinweisen können, allerdings erhalten Sie nur über einen Asbesttest absolute Gewissheit. Äußerlich haben Eternitplatten häufig eine grau-weiße bis silberne Farbe, die man oft an Hausfassaden und Garagendächern sieht. In der Struktur sind Eternitplatten eher dünn und brüchig. Sofern Ihr Haus oder Ihre Wohnung aus den 1960ern oder 1970ern stammt, liegt die Vermutung sehr nahe, dass es sich um asbesthaltige Eternitplatten handelt. Jedoch gibt es mehrere Asbestarten, die unterschiedliche Gefahren mit sich bringen können. Wenn Sie unsicher sind, sollten Sie auf jeden Fall einen Experten hinzuziehen. Dieser entnimmt eine Probe von den Platten und lässt diese in einem Labor untersuchen. Bestätigt sich der Verdacht, kann die Asbestfirma Ihre Eternitplatten entsorgen in Ingolstadt.

Wie und von wem werden Eternitplatten in Ingolstadt entsorgt?

Eines vorweg: Asbestbelastete Eternitplatten dürfen nicht über den normalen Hausmüll entsorgt werden. Eternitplatten mit Asbest zählen unter Gefahrenstoffe und müssen als Sondermüll entsorgt werden. Dafür gibt es spezielle Sammelstellen bzw. Sondermülldeponien, die sich um die fachgerechte Entsorgung kümmern. Die Sanierung und Entsorgung von bestimmten asbesthaltigen Materialien ist in Deutschland nur durch zertifizierte Fachbetriebe erlaubt, die den Sachkundenachweis TRGS 519 haben. Die Firmen müssen sich strikt an die geltenden Vorschriften und Regelungen halten, da neben den ernsten Gesundheitsrisiken auch hohe Bußgelder drohen. Wichtig ist, dass die Platten vor der Entsorgung gut verpackt und gekennzeichnet werden, damit das Risiko einer Asbestfaserfreisetzung so gering wie möglich gehalten wird. Außerdem müssen alle Arbeiter bei der Demontage und Entsorgung Schutzkleidung tragen, bestehend aus Handschuhen, Atemmaske und Schutzanzug. Wenn die Asbestfirma Ihre asbestbelasteten Eternitplatten in Ingolstadt entsorgt, muss sie die bevorstehenden Arbeiten außerdem bei der Behörde im Vorfeld anmelden. Bedenken Sie also, dass die Sanierung einer asbestbelasteten Immobilie keine einfache Aufgabe ist und Zeit erfordert. Überlassen Sie diese Herausforderung daher einem erfahrenen Asbestprofi, der über langjährige Erfahrung im Umgang mit Asbest verfügt.

Wie viel kostet die Entsorgung von Eternitplatten in Ingolstadt?

Die Kosten für eine Asbestentsorgung in Ingolstadt fallen sehr unterschiedlich aus und richten sich insbesondere nach dem Umfang der Sanierungsarbeiten. Ein wesentlicher Faktor liegt zudem in der Art des Asbests, da es unterschiedliche Verfahren zur Entsorgung gibt. Außerdem richten sich die Kosten nach dem Aufwand der Demontage der Eternitplatten sowie den Entsorgungskosten bei der Sondermülldeponie, die je nach Region stark variieren können. Für die Demontage sollten Sie pro Quadratmeter rund 35 bis 41 Euro einkalkulieren. Bei den Transport- bzw. Entsorgungskosten sollten Sie mit etwa 420 Euro bis 550 Euro pro Tonne rechnen. Die Preisspanne variiert für die Entsorgung, da jede Deponie unterschiedliche hohe Kosten für die Asbestentsorgung berechnet. Wenn Sie Ihre asbestbelasteten Eternitplatten in Ingolstadt entsorgen müssen und den genauen Preis wissen möchten, können Sie sich entweder an die nächstgelegene Sondermülldeponie in Ihrer Umgebung wenden oder ein unverbindliches Angebot von den Asbestprofis in Ingolstadt einholen.

Eternitplatten entsorgen in Ingolstadt

Wir sind die Asbestprofis und unser Fachgebiet ist die fachgerechte Demontage und Entsorgung von Asbest. Wir verfügen über langjährige Erfahrung und sind damit Ihr kompetenter Partner, wenn es um sichere Entsorgung von Eternitplatten in Ingolstadt geht. Unsere Kompetenz ermöglicht es uns, Ihnen optimale und sichere Lösungen anzubieten. Mit unserem kompetenten Team können Sie Ihre alten Eternitplatten entsorgen in Ingolstadt und Ihr Dach wieder in neuem Glanz erstrahlen lassen. Gerne nehmen wir uns Ihrem Auftrag an und kümmern uns um die Entsorgung Ihrer asbestbelasteten Eternitplatten. Kontaktieren Sie noch heute das Team der Asbestprofis und überzeugen Sie sich von unseren günstigen Leistungen!

Bewerbung | Asbestprofis Team

Beratung & Angebot

Wir erstellen Ihnen gerne ein kostenloses unverbindliches Angebot für Ihre Asbestsanierung bzw. -entsorgung. Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.
 
Walter Gierlinger
Telefon: 089 998 208 192
E: walter.gierlinger@asbestprofis.de
Eternitplatten entsorgen
Eternitplatten entsorgen

Unsere Leistungen

Wir haben uns auf die fachgerechte, sichere und preiswerte Asbestentsorgung spezialisiert. Daneben bieten wir Ihnen auch folgende Leistungen an:

  • Asbestsanierung
  • Asbestdemontage
  • Asbestentsorgung
  • Asbestbodensanierung
  • Eternitplatten entsorgen
  • Asbestfliesenkleber entfernen

Unsere Einsatzorte

Mit unseren mobilen Asbestteams sind wir regional in ganz Bayern verfügbar.

Eternitentsorgung München
Eternitentsorgung Nürnberg
Eternitentsorgung Augsburg

Was kostet eine fachgerechte Asbestentsorgung?

Eine Asbestentsorgung ist nicht teuer und mit einem Profi an der Seite professionell und schnell erledigt. Gerne erstellen wir für Sie einen individuellen Festpreis, zugeschnitten auf Ihr Anliegen! Füllen Sie dazu einfach das Formular aus.

Kostenlose Besichtigung vor Ort

Asbestprüfung und Beratung

Unverbindliches Angebot

Zertifizierte Entsorgung

Mit Klick auf den Button “Absenden" stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Jetzt kostenloses Angebot einholen