Asbestarbeiten sollten immer von einem zertifizierten Fachbetrieb durchgeführt werden.

Eternitplatten entsorgen
in Augsburg

Fachgerechte Sanierung und Entsorgung

Zertifizierter Fachbetrieb für Asbest

Kostenlose Besichtigung & Beratung

Bewerbung | 87893452345

IGUTEC Zertifizierter Fachbetrieb für Asbestsanierung und Asbestentsorgung

Zertifizierter Fachbetrieb

TRGS 519 geprüft

Ausgebildete Mitarbeiter

Regelmäßige Fortbildung

Fachgerechte Entsorgung von Eternitplatten – mit Asbestprofis!

Sie möchten Eternitplatten fachgerecht und sicher entsorgen lassen? Bei Asbestprofis sind Sie genau richtig. Asbest ist ein gesundheitsschädliches Material und darf daher nur von fachkundigen Personen entsorgt werden.

Wir sind ein zertifizierter Fachbetrieb für Asbestentsorgung nach TRGS 519 und verfügen über die notwendige Kompetenz und Erfahrung, um Ihr Problem schnell und fachgerecht zu lösen.

Vertrauen Sie auf unsere Kompetenz und lassen Sie uns Ihr Problem mit Asbest lösen. Wir sind schnell, zuverlässig und garantieren eine fachgerechte Entsorgung.

Kontaktieren Sie uns jetzt für eine kostenlose Beratung und unverbindliches Angebot!

Kostenloses Angebot jetzt einholen

Mit Klick auf den Button “Absenden" stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Eternitplatten entsorgen in Augsburg

Eternitplatten enthalten einen Schadstoff, der noch heute sehr oft in älteren privaten, gewerblichen und öffentlichen Gebäuden in Augsburg aufzufinden ist – Asbest. Aufgrund seiner guten Eigenschaften gegen Hitze und andere Witterungseinflüsse wurde Asbest besonders gerne in Dächern als Dämmmaterial verwendet, die meist mit Eternitplatten ausgestattet wurden. Allerdings ist mittlerweile bekannt, dass Asbest für den menschlichen Körper sehr gefährlich sein kann, da er zu Erkrankungen wie Krebs führen kann. Umso wichtiger ist es, Eternitplatten zu entsorgen in Augsburg. Wenn Sie in Augsburg eine Immobilie mit asbestbelasteten Eternitplatten besitzen, sollten Sie diese unbedingt von einem erfahrenen Fachmann professionell entfernen und entsorgen lassen. Denn der falsche Umgang mit Asbest kann schnell zur Gefahr für Menschen und Umwelt darstellen. Wir haben Ihnen alles Wichtige in diesem Artikel zusammengefasst und informieren Sie, was Sie bei der Entsorgung von Eternitplatten in Augsburg beachten sollten.

Was sind Eternitplatten?

Eternitplatten bestehen aus einem robusten und langlebigen Materialgemisch, die man heute noch auf vielen Dächern und Fassaden findet. Früher wurden die Platten aus Zement, Sand und Asbestfasern hergestellt, die einen hohen Schutz gegen Wetterbedingungen, Feuer und Schall boten. Sie sind in einer Vielzahl von Größen und Stärken erhältlich und können leicht angepasst werden, um die Bedürfnisse jedes Bauprojekts zu erfüllen. Wegen ihrer Langlebigkeit, Pflegeleichtigkeit und kostengünstigen Herstellung waren Eternitplatten besonders in den 1960ern und 1970ern eine beliebte Wahl für viele Bauherren bis die Gesundheitsgefahren von asbesthaltigen Eternitplatten laut wurden. Die Asbestfasern, die sich in den Platten befinden, können bei Kontakt mit der Haut oder beim Atmen in die Lunge gelangen und zu schwerwiegenden Gesundheitsschäden führen, wie etwa Krebs. Aus diesem Grund sind viele Länder dazu übergegangen, die Herstellung und den Einsatz von asbestbelasteten Eternitplatten zu verbieten. Heute ist die Verwendung von Eternitplatten mit Asbestfasern komplett verboten.

Wie erkenne ich ob meine Eternitplatten asbesthaltig sind?

Asbesthaltige Eternitplatten sind für Laien auf Anhieb nicht so leicht zu erkennen. Dazu erfordert es definitiv Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit dem Material. Die folgenden Hinweise können Ihnen allerdings bei der Identifikation behilflich sein: Das Mineral hat in der Regel eine charakteristische weiß-graue bis silberne Farbe und ist in seiner Struktur sehr dünn. Ihre Eternitplatten enthalten außerdem mit hoher Wahrscheinlichkeit Asbestfasern, wenn Ihre Immobilie vor 1986 gebaut wurde. Da vor diesem Zeitraum in Europa grundsätzlich Asbest produziert und im Immobilienbau eingesetzt wurde, ist es sehr wahrscheinlich, dass sich die gesundheitsschädlichen Fasern in Ihren Platten befinden. Außerdem können sich an den Kanten der Platten Vertiefungen oder Rillen befinden, die Hinweise auf Asbest geben können. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Eternitplatten asbesthaltig sind, sollten Sie unbedingt einen Fachmann kontaktieren, der Ihnen bei der Analyse kompetent weiterhelfen kann. Der Experte kann unter Sicherheitsvorkehrungen eine Probe von der Eternitplatte entnehmen und diese an ein Labor weiterleiten, wo sie untersucht wird.

Wie und von wem werden Eternitplatten in Augsburg entsorgt?

Wenn in Ihrer Immobilie in Augsburg asbestbelastete Eternitplatten verbaut wurden, können Sie diese nicht einfach zum nächsten Wertstoffhof bringen. Die Demontage und Entsorgung unterliegen strengen gesetzlichen Vorschriften, um die sich zertifizierte Firmen kümmern. Um das Risiko einer Gesundheits- und Umweltgefährdung zu vermeiden, hat der Gesetzgeber hierfür klare Regelungen getroffen, die von den Fachbetrieben befolgt werden müssen. Wer als Privatperson keine Erfahrung im Umgang mit Asbest hat und seine asbesthaltigen Eternitplatten in Augsburg entsorgen möchte, kann dafür sogar großen Ärger bekommen. Wer nämlich mit Giftstoffen arbeitet, muss diese beim Umweltamt anmelden und eine Genehmigung für die Entsorgung einholen. Diese erhalten Sie allerdings nur dann, wenn Sie einen entsprechenden Sachkundenachweis im Umgang mit Gefahrenstoffen haben. Bedenken Sie also: Die Asbestentsorgung ist mit einem erheblichen Aufwand verbunden. Um sicherzustellen, dass die Demontage und Entsorgung Ihrer Eternitplatten gemäß aller Vorschriften erfolgt, empfehlen wir Ihnen eine zertifizierte Asbestentsorgungsfirma damit zu beauftragen. Diese übernimmt die Verantwortung für den sicheren Umgang mit dem gefährlichen Material und Sie müssen sich um nichts weiter kümmern.

Wie viel kostet die Entsorgung von Eternitplatten in Augsburg?

Die Kosten für die Entsorgung von Eternitplatten in Augsburg hängen von mehreren Kriterien ab. Zu den entscheidenden Faktoren gehören die Menge an Asbest, die Art des Asbests, an welcher Stelle der Asbest verbaut wurde und zuletzt die Region, in der sich die Sondermülldeponie befindet. In Deutschland ist die Entsorgung von asbestbelasteten Eternitplatten grundsätzlich eine kostspielige Angelegenheit. Da wären einmal die Kosten für die Demontage, die pro Quadratmeter bei etwa 35 bis 41 Euro liegen. Hinzu kommen noch die Transport- bzw. Entsorgungskosten, die je nach Menge und Region unterschiedlich hoch ausfallen – kalkulieren Sie dafür pro Tonne 420 Euro bis 550 Euro etwa ein. Bei einer durchschnittlichen Hausgröße von 120 m² können bei einer asbestbelasteten Fassade schnell mehrere Tausend Euro zusammenkommen. Wenn Sie nicht wissen, wo sich in Ihrer Nähe eine spezielle Deponie für die Asbestentsorgung befindet, können Sie diese Information bei Ihrer Gemeinde einholen und dort die genauen Kosten erfragen.

Eternitplatten entsorgen in Augsburg: Zuverlässig und kompetent

Die Asbestprofis sind ein zertifiziertes Unternehmen nach TRGS 519, das sich auf die fachmännische Demontage und Entsorgung von Asbest spezialisiert hat. Mit über 10 Jahren Erfahrung sind wir Ihr kompetenter Partner, wenn es um die fachgerechte und sichere Entsorgung von Eternitplatten in Augsburg geht. Durch unsere Kompetenz können wir Ihnen eine optimale und sichere Lösungen anbieten – gerne nehmen wir uns Ihrem Auftrag an und kümmern uns darum Ihre asbestbelasteten Eternitplatten in Augsburg zu entsorgen. Kontaktieren Sie das Team von den Asbestprofis noch heute und überzeugen Sie sich von unseren günstigen Leistungen!

Bewerbung | Asbestprofis Team

Beratung & Angebot

Wir erstellen Ihnen gerne ein kostenloses unverbindliches Angebot für Ihre Asbestsanierung bzw. -entsorgung. Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.
 
Walter Gierlinger
Telefon: 089 998 208 192
E: walter.gierlinger@asbestprofis.de
Eternitplatten entsorgen
Eternitplatten entsorgen

Unsere Leistungen

Wir haben uns auf die fachgerechte, sichere und preiswerte Asbestentsorgung spezialisiert. Daneben bieten wir Ihnen auch folgende Leistungen an:

  • Asbestsanierung
  • Asbestdemontage
  • Asbestentsorgung
  • Asbestbodensanierung
  • Eternitplatten entsorgen
  • Asbestfliesenkleber entfernen

Unsere Einsatzorte

Mit unseren mobilen Asbestteams sind wir regional in ganz Bayern verfügbar.

Eternitentsorgung München
Eternitentsorgung Nürnberg
Eternitentsorgung Augsburg

Was kostet eine fachgerechte Asbestentsorgung?

Eine Asbestentsorgung ist nicht teuer und mit einem Profi an der Seite professionell und schnell erledigt. Gerne erstellen wir für Sie einen individuellen Festpreis, zugeschnitten auf Ihr Anliegen! Füllen Sie dazu einfach das Formular aus.

Kostenlose Besichtigung vor Ort

Asbestprüfung und Beratung

Unverbindliches Angebot

Zertifizierte Entsorgung

Mit Klick auf den Button “Absenden" stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Jetzt kostenloses Angebot einholen