Asbestarbeiten sollten immer von einem Fachbetrieb durchgeführt werden.

Eternitplatten entsorgen in Reutlingen

ᐅ Professionelle Demontage & Entsorgung von asbesthaltigen Eternitplatten zum Festpreis. Jetzt kostenloses Angebot anfragen.

Fachgerechter Ausbau & Entsorgung

Schnelle Termine & Ausführung

Zuverlässig und Günstig

Kostenloses Angebot einholen

Schritt 1 von 3

Bewerbung | Zertifikat 9817349851455621

Fachbetrieb für Asbestsanierung und Asbestentsorgung

Fachbetrieb

TRGS 519 Sachkunde

Ausgebildete Mitarbeiter

Regelmäßige Fortbildung

Fachgerechte Entsorgung von Eternitplatten – mit Asbestprofis!

Sie möchten Eternitplatten fachgerecht und sicher entsorgen lassen? Bei Asbestprofis sind Sie genau richtig. Asbest ist ein gesundheitsschädliches Material und darf daher nur von fachkundigen Personen entsorgt werden.

Wir sind ein Fachbetrieb für Asbestentsorgung nach TRGS 519 und verfügen über die notwendige Kompetenz und Erfahrung, um Ihr Problem schnell und fachgerecht zu lösen.

Vertrauen Sie auf unsere Kompetenz und lassen Sie uns Ihr Problem mit Asbest lösen. Wir sind schnell, zuverlässig und garantieren eine fachgerechte Entsorgung.

Kontaktieren Sie uns jetzt für eine kostenlose Beratung und unverbindliches Angebot!

Eternitplatten entsorgen in Reutlingen

Eternitplatten wurden in früheren Zeiten gern an Hausfassaden oder auf Garagen- und Gartenhausdächern verbaut, was nicht verwundert: Das Material für Dächer und Fassaden ließ sich sehr preiswert herstellen, dämmt gut und konnte von Handwerkern hervorragend verarbeitet werden. In vielen Gebäuden, die im letzten Jahrhundert errichtet und bislang nicht saniert wurden, findet sich das Material heute noch. Doch für die Herstellung der Eternitplatten wurde Asbest verwendet, von dem inzwischen bekannt ist, dass es für die Lunge höchst gefährlich ist. Darüber hinaus zersetzen sich seine Silikatfasern nicht in der Natur, weshalb von Asbest auch Umweltgefahren ausgehen. Daher ist sein Einsatz in Deutschland und den meisten übrigen Ländern längst verboten.

Gebundener Asbest in älteren Eternitplatten ist zunächst einmal nicht sehr gefährlich, wenn die Platten nicht gebohrt, geschliffen oder gesägt werden. Wenn aber Heimwerker falsch mit dem Asbest umgehen, setzen sie sich und ihre Umgebung höchsten Gefahren aus. Sie müssen Ihre asbestbelasteten Eternitplatten entsorgen in Reutlingen? Diese Arbeit muss ein zertifiziertes Asbestunternehmen durchführen, weil beim Rückbau die gefährlichen Asbestfasern freigesetzt werden können. Wir erklären Ihnen in diesem Artikel, was dabei zu beachten ist und welche Firma Eternitplatten entsorgen in Reutlingen kann.

Was sind Eternitplatten?

Die Eternitplatten wurden aus einem Gemisch von Zement und Faserstoffen hergestellt. Der wichtigste dieser Faserstoffe war Asbest. Dabei handelt es sich um eine unvergängliche Silikatfaser, was schon aus der Bezeichnung hervorgeht: Sie kommt aus dem altgriechischen ἄσβεστος (asbestos), das auf Deutsch „unvergänglich“ bedeutet. Asbest hat sehr gute Eigenschaften, denn er dämmt hervorragend, ist feuerfest, weshalb er sogar in die Schutzkleidung von Feuerwehrleuten eingearbeitet wurde, und lässt sich einwandfrei handhaben. Auch widersteht er praktisch ewig sämtlichen Witterungseinflüssen. Schon in der Antike war Asbest ein beliebter Baustoff. Im Verlauf des 20. Jahrhundert entdeckte man jedoch seine Gesundheitsgefahren. Seit den 1990er Jahren ist Asbest in Europa komplett, in den meisten anderen Ländern überwiegend verboten. Doch bis zu diesem Verbot wurde Asbest in großen Mengen in Eternitplatten verarbeitet, die das beliebteste Dämm- und Isoliermaterial in Fassaden und Dächern waren. Das lag an ihren zahlreichen Einsatzmöglichkeiten, den günstigen Herstellungskosten und den beschriebenen wichtigen Eigenschaften. Die Hersteller mischten damals Asbest dem Faserzement bei, aus dem schließlich die Eternitplatten entstanden. Heute gelten asbesthaltige Eternitplatten als Gefahrgut, dessen Demontage und Entsorgung eine ganz besondere Sorgfalt und Umsicht erfordert. Nicht nur die Arbeiter müssen sich dabei schützen, auch das Gebäude wird während des Rückbaus isoliert. Daher sollen nur zertifizierte Unternehmen diese Asbestarbeiten in älteren Immobilien durchführen, die für Sie Eternitplatten entsorgen in Reutlingen.

Wie erkenne ich ob meine Eternitplatten asbesthaltig sind?

Es ist ohne Fachkenntnisse nicht leicht, Eternitplatten und ihre Asbestbelastung zu identifizieren. Wenn diese Platten nicht mechanisch angegriffen werden, z. B. durch Sägen, Bohren oder Schleifen, geben sie so gut wie keine giftigen Asbestfasern an die Umwelt ab. Völlig verkehrt wäre es aber, mal mit der Bohrmaschine ein Experiment zu unternehmen und so eine Platte anzubohren, um festzustellen, ob sie Asbest enthält. Sobald Sie nur eine einzige Fasern einatmen, setzen sich diese in Ihrer Lunge fest und verursachen schwere Lungenerkrankungen, wie etwa Asbestose oder Lungenkrebs. Geschulte Fachkräfte von Handwerksfirmen verfügen über viel Erfahrung mit asbesthaltigen Materialien und schützen sich umfangreich. Einige Hinweise deuten zwar auf Asbest in Eternitplatten hin, ein Asbesttest verschafft allerdings dem Gebäudebesitzer absolute Gewissheit. Äußere Anzeichen für Asbest in Eternitplatten sind seine silbrige oder grau-weiße Farbe, die auf Garagendächern und an Hausfassaden oft zu erkennen ist, die brüchige Struktur der eher dünnen Eternitplatten und auch das Baujahr des Gebäudes. Am meisten wurden nämlich asbesthaltige Eternitplatten in den 1960er bis 1970er Jahren verbaut. Es gibt allerdings mehrere Asbestarten, von denen unterschiedliche Gefahren ausgehen. Daher empfiehlt es sich immer, einen Experten mit der Überprüfung zu beauftragen. Dieser nimmt von den Platten kleine Proben und lässt sie im Labor untersuchen. Wenn sich dabei der Verdacht auf Asbest bestätigt, können Sie eine Asbestfirma damit beauftragen, Ihre Eternitplatten zu entsorgen in Reutlingen.

Wie und von wem werden Eternitplatten in Reutlingen entsorgt?

Diese Arbeit führen zertifizierte Fachfirmen durch, die über den sogenannten Sachkundenachweis TRGS 519 verfügen. Sie selbst sollten als Hobby-Heimwerker unbedingt die Finger davon lassen. Ohnehin ist es streng verboten, asbestbelastete Eternitplatten über den Hausmüll zu entsorgen. Sie sind Gefahrenstoffe und müssen über die Sondermülldeponie kostenpflichtig entsorgt werden, weshalb Sie diese herausfordernde Aufgabe dem zertifizierten Entsorgungsunternehmen überlassen sollten. Dieses verfügt über den in Deutschland vorgeschriebenen Sachkundenachweis TRGS 519. Wer ohne dieses Zertifikat Asbest entsorgt, zahlt hohe Bußgelder. Unter anderem sind die Platten vor ihrer Entsorgung sicher zu verpacken und zu kennzeichnen. Die Arbeiter tragen während der Demontage und der Entsorgung gesetzlich vorgeschriebene Schutzkleidung. Der Rückbau und die Entsorgung sind bei der Behörde rechtzeitig anzumelden und erfordern eine vorherige Genehmigung.

Wie viel kostet die Entsorgung von Eternitplatten in Reutlingen?

Für die Kosten spielen der Umfang der Sanierungsarbeiten und die Art des Asbests eine tragende Rolle. Diese bestimmen wiederum das Verfahren der Entsorgung. Der Demontageaufwand fällt unterschiedlich hoch aus, je nachdem, wie und wo die Eternitplatten verbaut wurden. Die Entsorgungskosten von Sondermülldeponien variieren ebenfalls. Rechnen Sie für den fachgerechten Rückbau des Asbests mit 35 bis 42 Euro pro Quadratmeter. Für den Abtransport und die Entsorgung bei der Sondermülldeponie sollten Sie mit 420 – 550 Euro pro Tonne rechnen.

Eternitplatten entsorgen in Reutlingen

Das Team von den Asbestprofis ist darauf spezialisiert asbestbelastete Eternitplatten zu entsorgen in Reutlingen. Unser Fachbetrieb nach TRGS 519 führt diese Arbeiten schon seit vielen Jahren sicher und zuverlässig durch. Unter Einhaltung aller gesetzlichen Vorschriften tragen wir die komplette Verantwortung bei allen Sanierungs- und Entsorgungsarbeiten und schaffen Ihnen eine gesunde Wohlfühlatmosphäre. Setzen Sie auf einen kompetenten und zertifizierten Partner, wenn es um die Entsorgung von alten Eternitplatten in Reutlingen geht. Kontaktieren Sie die Asbestprofis noch heute und lassen Sie sich von unserer Expertise und den günstigen Leistungen überzeugen! Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Bewerbung | Asbestprofis Team

Beratung & Angebot

Wir erstellen Ihnen gerne ein kostenloses unverbindliches Angebot für Ihre Asbestsanierung bzw. -entsorgung. Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.
 
Walter Gierlinger
Telefon: 089 998 208 192
E: walter.gierlinger@asbestprofis.de

Unsere Leistungen

Wir haben uns auf die fachgerechte, sichere und preiswerte Asbestentsorgung spezialisiert. Daneben bieten wir Ihnen auch folgende Leistungen an:

  • Asbestsanierung
  • Asbestdemontage
  • Asbestentsorgung
  • Asbestbodensanierung
  • Eternitplatten entsorgen
  • Asbestfliesenkleber entfernen

Unsere Einsatzorte

Mit unseren mobilen Asbestteams sind wir regional in ganz Bayern verfügbar.

Eternitentsorgung München
Eternitentsorgung Nürnberg
Eternitentsorgung Augsburg

Ihre Vorteile auf einen Blick

Professionelle Sanierung

Mit unserem erfahrenen Team und langjähriger Erfahrung lösen wir jedes kleine und große Asbestproblem.

Fachgerechte Entsorgung

Wir arbeiten mit zertifizierten Entsorgungsfachbetrieben und Annahmestellen, die Asbest fachgerecht entsorgen.

Zuverlässige Ausführung

Wir halten uns an Vereinbarungen und Absprachen und sorgen so für eine zuverlässige Ausführung.

Fachbetrieb

Wir sind ein Fachbetrieb nach TRGS 519 für die Asbestsanierung und Asbestentsorgung.

Günstiger Preise

Dank unserer optimierten Prozesse und  besonderen Arbeitsmethode können wir Asbest besonders günstig entsorgen.

15 Jahre Kompetenz

Der Umgang mit Asbest erfordert viel Erfahrung. Mit über 15 Jahren Berufserfahrung haben Sie einen erfahrenen Profi an Ihrer Seite.

Das schreiben unsere Kunden

In 3 Schritten zum Angebot

1. Online Anfrage

Füllen Sie bitte online unser Kontaktformular aus und schildern Sie uns Ihr Asbestproblem.

2. Besichtigung vor Ort

Nach einem kurzen Telefonat vereinbaren wir mit Ihnen einen Besichtigungstermin vor Ort.

3. Kostenloses Angebot

Anschließend erhalten Sie unser Angebot für die fachgerechte Asbestentsorgung.