Asbestarbeiten sollten immer von einem Fachbetrieb durchgeführt werden.

Eternitplatten entsorgen in Karlsruhe

ᐅ Professionelle Demontage & Entsorgung von asbesthaltigen Eternitplatten zum Festpreis. Jetzt kostenloses Angebot anfragen.

Fachgerechter Ausbau & Entsorgung

Schnelle Termine & Ausführung

Zuverlässig und Günstig

Kostenloses Angebot einholen

Schritt 1 von 3

Bewerbung | Zertifikat 9817349851455621

Fachbetrieb für Asbestsanierung und Asbestentsorgung

Fachbetrieb

TRGS 519 Sachkunde

Ausgebildete Mitarbeiter

Regelmäßige Fortbildung

Fachgerechte Entsorgung von Eternitplatten – mit Asbestprofis!

Sie möchten Eternitplatten fachgerecht und sicher entsorgen lassen? Bei Asbestprofis sind Sie genau richtig. Asbest ist ein gesundheitsschädliches Material und darf daher nur von fachkundigen Personen entsorgt werden.

Wir sind ein Fachbetrieb für Asbestentsorgung nach TRGS 519 und verfügen über die notwendige Kompetenz und Erfahrung, um Ihr Problem schnell und fachgerecht zu lösen.

Vertrauen Sie auf unsere Kompetenz und lassen Sie uns Ihr Problem mit Asbest lösen. Wir sind schnell, zuverlässig und garantieren eine fachgerechte Entsorgung.

Kontaktieren Sie uns jetzt für eine kostenlose Beratung und unverbindliches Angebot!

Eternitplatten entsorgen in Karlsruhe

Eternitplatten wurden früher für unterschiedlichste Zwecke genutzt und zum Beispiel in die Hausfassade, in Garagendächer und in Dächer von Gartenhäusern eingesetzt. Das Material konnte günstig hergestellt werden und die Verarbeitung war vergleichsweise unkompliziert. Eternitplatten sind heute noch in sehr vielen älteren Gebäuden zu finden, die mit Asbest belastet sind und sowohl der Gesundheit als auch der Umwelt schaden können. Wird mit einem solchen Gegenstand falsch umgegangen, kann dies zu erheblichen Problemen führen. Darüber hinaus müssen Sie mit rechtlichen Folgen rechnen. Denn dabei gibt es strikte Regeln, die eingehalten werden müssen. Müssen Sie in Ihrer Immobilie Asbest Eternitplatten entsorgen in Karlsruhe? Dann sollten Sie das durch eine Fachfirma durchführen lassen. Erfahren Sie in diesem Artikel, worauf es dabei zu achten gilt.

Was sind Eternitplatten?

Eternitplatten wurden aus einem Materialmix gefertigt, der aus Faserstoffen und Zement bestand. Insbesondere in Faserzementplatten wurde Asbest häufig beigemischt. Die faserige Substanz wurde bei der Fertigung zugefügt, da sie zum einen sehr robust gegenüber diversen Witterungseinflüssen und zum anderen besonders langlebig war – nicht umsonst wurde Asbest früher als die Wunderfaser bezeichnet. Neben der hohen Feuer- und Hitzebeständigkeit war das Material nahezu unzerstörbar und somit ein ideales Bauelement für Fassaden und Dächer. Damals wussten die Menschen allerdings noch nicht, dass Asbest der Gesundheit schaden kann. Heutzutage ist die Verwendung des gefährlichen Materials verboten, weshalb Asbest den sogenannten Gefahrstoffen zugeteilt wird und einem fachmännischen Umgang unterliegt, der gesetzlich definiert ist. Die Platten müssen von speziell zertifizierten Fachfirmen entsorgt und demontiert werden.

Wie erkenne ich ob meine Eternitplatten asbesthaltig sind?

Ein Laie kann leider nicht ohne Weiteres erkennen, ob Eternitplatten in seinem Haus asbesthaltig sind. Wer die Befürchtung hat, dass dies der Fall ist, sollte umgehend eine spezielle Fachfirma kontaktieren. Denn um den Asbest festzustellen, sind weitreichende Fachkenntnisse erforderlich. Zusätzlich hilft es, wenn bereits häufig mit diesem Material agiert wurde. Erschwerend kommt hinzu, dass es unterschiedlichste Arten von Asbest gibt. Jede einzelne von diesen bringt andere Gefahren mit. Wer unsicher ist, kann auch dafür die Asbestprofis kontaktieren, die Ihre Immobilie auf asbestbelastete Materialien untersucht. Um Asbest sicher identifizieren zu können, schicken die Asbestprofis oft aus Eternitplatten entnommene Materialproben an ein Labor zur Analyse. Wenn dort bestätigt wird, dass es sich um Asbest handelt, kann die Fachfirma die Eternitplatten entsorgen in Karlsruhe.

Wie und von wem werden Eternitplatten in Karlsruhe entsorgt?

Auch wenn es zunächst sehr komfortabel klingt, die Asbest Eternitplatten ganz einfach über den Hausmüll zu entsorgen, ist dies strengstens verboten. Denn wie bereits erwähnt, handelt es sich bei Asbest um einen Gefahrenstoff, der in den Sondermüll gehört. Die zuständige Fachfirma demontiert die Platten und bringt sie zu speziellen Sammelstellen bzw. Sondermülldeponien. Dort wird eine fachgerechte Entsorgung von Eternitplatten durchgeführt. Dieser Schritt darf nur durch zertifizierte Betriebe erfolgen. Diese müssen über den sogenannten Sachkundennachweis TRGS 519 verfügen und beim Umgang und der Entsorgung der Eternitplatten mit Asbest alle aktuell geltenden Vorschriften und Regelungen einhalten. Dazu gehört unter anderem das Tragen von Schutzkleidung, die rechtzeitige Anmeldung der geplanten Arbeiten beim Amt sowie spezielles Verpackungsmaterial. Dadurch soll das potenzielle Risiko für Mensch und Umwelt möglichst gering gehalten werden. Wer sich nicht an die gesetzlichen Vorschriften hält, riskiert ein hohes Gesundheitsrisiko sowie unangenehme Bußgelder.

Wie viel kostet die Entsorgung von Eternitplatten in Karlsruhe?

Diese Kostenfrage kann pauschal nicht so einfach beantwortet werden. Dabei kommt es zunächst darauf an, welche Mengen an asbesthaltiger Eternitplatten zu entsorgen sind. Gleichermaßen spielt dabei der anfallende Arbeitsaufwand eine Rolle sowie die Art des Asbests, die den Preis für die Entsorgung von Asbest beeinflussen. Darüber hinaus gibt es unterschiedliche Arten der Entsorgung für die Eternitplatten, die im Einzelfall individuell ausfallen. Bei der Demontage fallen pro Quadratmeter ungefähr 35 bis 41Euro an. Zusätzlich müssen Sie mit Transport- und Entsorgungskosten rechnen. Diese betragen pro Tonne zwischen 420 Euro und 550 Euro. Die Preisspanne geht dabei recht weit auseinander, da die einzelnen Deponien unterschiedliche Preise verlangen. Wer wissen will, wie viel er ungefähr für die Demontage und Entsorgung bezahlen muss, kann sich für ein individuelles Angebot an die Asbestprofis wenden.

Eternitplatten entsorgen Karlsruhe

Die Asbestprofis sind erfahren im Umgang mit asbesthaltigen Stoffen und haben bereits viele Eternitplatten mit Asbest entsorgt und demontiert. Wir sind Ihr starker Partner für die Entsorgung von Eternitplatten in Karlsruhe. Unsere Mitarbeiter sind fachlich geschult und finden auch in außergewöhnlichen Situationen ideale Lösungen. Die Asbestprofis helfen Ihnen, Ihre Wände von dem gesundheitsgefährdenden Material zu befreien. Profitieren Sie von unserer großen Erfahrung auf diesem Gebiet und überzeugen Sie sich von unserer professionellen, schnellen und einwandfreien Arbeitsweise. Gerne beraten wir Sie zu unseren Leistungen und unterbreiten Ihnen ein unverbindliches Angebot. Kontaktieren Sie uns noch heute, wir freuen uns von Ihnen zu hören. Haben Sie Fragen zum Thema Eternitplatten entsorgen? Dann sind die Asbestprofis gerne für Sie da! Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

Bewerbung | Asbestprofis Team

Beratung & Angebot

Wir erstellen Ihnen gerne ein kostenloses unverbindliches Angebot für Ihre Asbestsanierung bzw. -entsorgung. Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.
 
Walter Gierlinger
Telefon: 089 998 208 192
E: walter.gierlinger@asbestprofis.de

Unsere Leistungen

Wir haben uns auf die fachgerechte, sichere und preiswerte Asbestentsorgung spezialisiert. Daneben bieten wir Ihnen auch folgende Leistungen an:

  • Asbestsanierung
  • Asbestdemontage
  • Asbestentsorgung
  • Asbestbodensanierung
  • Eternitplatten entsorgen
  • Asbestfliesenkleber entfernen

Unsere Einsatzorte

Mit unseren mobilen Asbestteams sind wir regional in ganz Bayern verfügbar.

Eternitentsorgung München
Eternitentsorgung Nürnberg
Eternitentsorgung Augsburg

Ihre Vorteile auf einen Blick

Professionelle Sanierung

Mit unserem erfahrenen Team und langjähriger Erfahrung lösen wir jedes kleine und große Asbestproblem.

Fachgerechte Entsorgung

Wir arbeiten mit zertifizierten Entsorgungsfachbetrieben und Annahmestellen, die Asbest fachgerecht entsorgen.

Zuverlässige Ausführung

Wir halten uns an Vereinbarungen und Absprachen und sorgen so für eine zuverlässige Ausführung.

Fachbetrieb

Wir sind ein Fachbetrieb nach TRGS 519 für die Asbestsanierung und Asbestentsorgung.

Günstiger Preise

Dank unserer optimierten Prozesse und  besonderen Arbeitsmethode können wir Asbest besonders günstig entsorgen.

15 Jahre Kompetenz

Der Umgang mit Asbest erfordert viel Erfahrung. Mit über 15 Jahren Berufserfahrung haben Sie einen erfahrenen Profi an Ihrer Seite.

Das schreiben unsere Kunden

In 3 Schritten zum Angebot

1. Online Anfrage

Füllen Sie bitte online unser Kontaktformular aus und schildern Sie uns Ihr Asbestproblem.

2. Besichtigung vor Ort

Nach einem kurzen Telefonat vereinbaren wir mit Ihnen einen Besichtigungstermin vor Ort.

3. Kostenloses Angebot

Anschließend erhalten Sie unser Angebot für die fachgerechte Asbestentsorgung.